online Zen

Zen Meditation online

ZEN Meditation online

Derzeit ist Abstand halten, „Social Distancing“, geboten. Und das ist auch sinnvoll.

Wir spüren in dieser Zeit umso mehr, wie wir die Verbundenheit mit anderen schätzen und vermissen. Social Distancing und Verbundenheit schließen sich nicht aus. Die Technik und die online-Welt ersetzen keine direkten Begegnungen. Aber sie können doch etwas helfen im Kontakt zu bleiben. Auch in der Meditation.

Gemeinse Online Meditation … solange es nicht in Gleisweiler möglich ist

Für die Zeit bis wir wieder in Gleisweiler zum Zen zusammenkommen können, meditieren wir online zusammen.

Du möchtest beim online-Zen teilnehmen? – Hier einige Informationen dazu.

Wer kann teilnehmen?

Online-Zen ist ein Angebot für die Übergangszeit bis wir wieder gemeinsam und vor Ort in Gleisweiler zusammen meditieren können. Es richtet sich an alle, die mindestens einmal an der Meditation in Gleisweiler (oder früher in Edenkoben) teilgenommen haben und mit Ablauf und Form vertraut sind.

Es ist also kein Angebot für Neueinsteiger. Warum? – Vor einer Erstteilnahme ist es mir wichtig, eine Einführung zu geben. Ich möchte vermeiden, dass Interessierte, so motiviert sie auch sind, mit einer falschen Sitzhaltung, ohne einer Vorstellung, wie sie in die Meditation hineinkommen sollen und was dort dann „geschehen“ soll, einen unglücklichen und ungeglückten Start ins Zen haben … und aus Enttäuschung zu einem vorschnellen Urteil darüber kommen und sich diesen Weg verbauen. Wer einen Weg sucht, jetzt mit Zen zu beginnen, der kommt bitte auf mich zu Email: web@zen-suedpfalz.de

Während der online-Meditation

Die online-Meditation soll so nah wie möglich an einer Präsenz-Meditation in der Gruppe – so wie montags – sein.

Bitte triff eine Entscheidung, ob Du dabei sein und aktiv daran teilnehmen möchtest. Dies sollte beinhalten pünktlich am Anfang und auch bis zum Ende der zwei geplanten Sitzrunden mit dabei zu sein, aktiv selbst teilzunehmen (also nicht nur zuschauen oder nebenher noch etwas anderes tun) und die Gruppe zu respektieren (Stille, Verbundenheit, volle Aufmerksamkeit, keine Störung).

Wir möchten möglichst in der gleichen Form (Sitzhaltung, Ablauf, innere Haltung, etc.) wie in einem Präsenztreffen sitzen.

Das beinhaltet stilles Sitzen (aufrecht auf Bänkchen, Kissen oder Stuhl) und verharren in der Haltung während der Sitzrunden (Stille, nicht bewegen).

Teilnahmedetails:

Wir möchten um 19:30 Uhr mit der Meditation beginnen und so ist es ratsam spätestens bis 19:25 Uhr den virtuellen Raum betreten zu haben. Plane für das Einwählen etwas Zeit ein. Nach 19:25 Uhr werden die Mikrofone stumm geschaltet und jeder kann sich in seiner Sitzposition einrichten, ankommen, in die Stille gehen, so dass wir dann um 19:30 starten können.

Zur Einwahl bitte diesem Link folgen:

online Zen | Zen Südpfalz

Für den Fall, dass Du eine Meeting-ID angeben sollst, ist das: 923 207 742, der Link sollte jedoch schon ausreichen.

Du kannst mit einem PC / Laptop, einem Tablet oder auch mit dem Smartphone daran teilnehmen. PC / Laptop und Tablet sind dabei natürlich komfortabler.

Nachdem Du den Link  aufgerufen hast, wird Dein Gerät eine kleine App laden. Dies sollte automatisch funktionieren. Geschieht die Installation nicht automatisch, dann musst Du im Download-Bereich Deines Browsers die heruntergeladene Datei per Klick installieren.

Öffnet sich eine Meldung „Anwendung starten“, dann bestätige „Link öffnen“.

Je nach Gerät wirst Du gefragt, ob Du mit PC / Computer teilnehmen willst. Dann bestätige das.

Bei Smartphones kann die Frage auftauchen, ob Du per Zoom oder Deinem Browser (z.B. Firefox) teilnehmen möchtest. Nehme besser Zoom.

Und keine Angst. Es sollte sehr einfach funktionieren, eine gute Verbindung vorausgesetzt.

Im Meeting angekommen kannst Du in den wenigen Steuerungsfunktionen unten Deine Kamera (Video) aktivieren oder deaktivieren. Gleiches gilt für Dein Mikrofon. Ist es stumm geschalten, dann können Dich andere nicht hören.

Solltest Du während der Meditation herausfallen, z.B. weil die Verbindung abbricht, dann kannst Du mit dem Link wieder dazu kommen.

Ich möchte gerne atmosphärisch so nahe wie möglich an einer Präsenz-Meditation heran kommen. Bitte entscheide Dich deshalb, ob Du von Anfang bis zum Ende (2 Runden a 25 Minuten) teilnehmen möchtest und bleibe dann mit dabei.

Sorge für ein ruhiges Umfeld.

Fragen?

Du hast noch Fragen? – Dann wende Dich direkt an mich. Per Mail an web@zen-suedpfalz.de .

Ich freue mich auf Deine Teilnahme … bis Montag 19:25