ZEN in Landau

Zen in Landau

ZEN Meditation in Landau

in Gleisweiler haben wir einen tollen Raum in dem wir in „normalen“ Zeiten zusammenkommen können. Die besonderen Corona-Regularien für Kliniken lassen das derzeit und bis auf weiteres nicht zu. Das ist ebenso verständlich, nachvollziehbar wie schade.

Übergangsweise können wir unter den Vorzeichen der Corona-Maßnahmen an einem alternativen, nicht weniger schönen Ort in Landau zusammenkommen.

ZEN Meditation … live vor Ort in Landau

Bis auf weiteres können wir im Lazarettgarten in Landau – zahlenmäßig eingeschränkt und unter den Corona-Bestimmungen – live zusammenkommen.

Der Raum ist wunderschön, mit gut 60 Quadratmetern ausreichend, so dass wir mit gutem Abstand sitzen können. Ein Vorraum ist vorhanden und durch die zwei Eingänge kann das Ankommen und Verlassen gut und sicher gestaltett werden. Die Belüftungsmöglichkeiten sind ebenfalls sehr gut.

Eine vorherige Anmeldung (online-Registrierung, siehe weiter unten) ist derzeit obligatorisch.

Wer kann teilnehmen?

Grundsätzlich jeder, der auch schon in Gleisweiler (oder davor in Edenkoben) dabei war, also mit Ablauf und Form vertraut ist. Für Erstteilnehmer können Einführungen nur individuell und auf Anfrage organisiert werden.

Selbstverständlich gilt beim Ankommen und Verlassen die Maskenpflicht. Und ebenso selbstverständlich ist es, dass sich alle Teilnehmer so verantwortungsvoll verhalten, wie das geboten ist. Dazu zählt auch, von einer Teilnahme abzusehen, wenn auch nur die geringsten Anzeichen auf eine mögliche Infektion deuten, ein Kontakt mit Infizierten oder die Rückkehr von einer Reise erste wenige Tage zurück liegen. Auch wer jetzt aus dem Urlaub oder von einer beruflichen Reise aus einem Risikogebiet kürzlich zurückgekommen ist, sollte zum Schutz der anderen nicht live in Landau – gerne aber online – teilnehmen.

Wann und wo?

Mit der Meditation beginnen wir – wie gewohnt – pünktlich um 19:30 Uhr. Ankommen bitte zwischen 19:10 und 19:25.

Der Raum befindet sich in Landau, im Lazarettgarten 18. Den Raum findet Ihr, wenn Ihr der Wollmesheimer Straße stadtauswärts folgt und auf der linken Seite die ZWEITE Einfahrt nehmt. Vielleicht kennt Ihr das Kesselhaus (Orientierung am Schornstein). Lasst Euch nicht von dem symbolischen Einbahnstraßenschild irritieren.

ABER: In direkter Umgebung innerhalb des Lazarettgartens gibt es nur ganz wenige Parkplätze und wir wollen die Anwohner dort nicht verärgern. Um den Lazarettgarten herum gibt es aber in den Straßen – z.B. in der Lazarettstraße oder der Röntgenstraße – Parkplätze. Plant deshalb etwas mehr Zeit zum Parken ein.

Anmeldung / Registrierung erforderlich

Die Teilnehmerzahl ist auf 10 limitiert und es geht nicht ohne Anmeldung. Eine Anmeldung erfolgt durch online-Registrierung:

Terminland.de - Termin jetzt online buchen

Sobald 10 Anmeldungen vorliegen, ist die Liste geschlossen.

Bitte seid Euch bei einer Anmeldung bewusst, dass bei Nicht-Erscheinen der Platz nicht weiter vergeben werden kann.

Für die Raummiete entstehen Teilnahmekosten von 10 Euro.

Parallel dazu online-Zen

Für alle, die es nicht auf die Teilnehmerliste schaffen oder die sich keiner physischen Begegnung aussetzen wollen oder können, soll parallel dazu – bis auf weiteres – weiterhin das online-Zen möglich sein.

Ihr könnt Euch also auch wie gewohnt über Zoom zuschalten und online teilnehmen. Der Fokus wird auf der Gruppe live vor Ort liegen müssen.

Ich würde mich freuen, wenn wir – mit dem notwendigen Abstand und den Hygienebestimmungen – den Raum und die möglichen 10 Plätze auch nutzen. Die Qualität live zusammen an einem Ort ist doch noch eine andere …