Suchergebnisse für: Haltung

Die Haltung des Geistes im Zen

Die Haltung des Geistes ist eine Haltung im Zen. Sie steht im Zusammenspiel mit der äußeren Haltung, also der Form der Bewegungen in der Zendo (dem Raum der Meditation) und der körperlichen Meditationshaltung im engeren Sinn. Also der Haltung im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ZEN | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Äußere und innere Haltung – Was wir von Charlie Brown lernen können …

Die äußere wie die innere Haltung hängen stark miteinander zusammen … wie schon der große amerikanische „Philosoph“ Charlie Brown erkannt hat …. Dass beide Haltungen nicht unabhängig voneinander sind, ist für jeden, der sich ein wenig mit sich selbst beschäftigt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus den Medien | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Meditationsausrichtungen – Wie meditieren?

Meditationsausrichtungen gibt es viele. Nicht alles, was sich Meditation nennt ist im engeren Sinne tatsächlich Meditation. Und innerhalb der Vielfallt verschiedenerer Meditationsformen gibt es einige sehr unterschiedliche Ausrichtungen von – oder besser – in der Meditation.

Veröffentlicht unter Meditation | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Emotionaler Stil – Umgang mit Gefühlen verändern

Emotionaler Stil – gibt es so etwas? Sind wir als Mensch im Umgang mit Gefühlen festgelegt? Was sagt das über uns aus? Welche Konsequenzen bringt das mit sich? Ist ein emotionaler Stil veränderbar?

Veröffentlicht unter Meditation | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Licht und Schatten

Schatten sind Bereiche ohne oder mit wenig Licht. Sie stehen für das Verborgene, nicht Sichtbare. Sie begleiten das Licht und sind die Bereiche, die vom Licht nicht erreicht werden. Wir streben nach dem Licht. Physisch, gerade jetzt im Frühjahr, suchen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Achtsamkeit | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

online Zen

ZEN Meditation online Derzeit ist Abstand halten, „Social Distancing“, geboten. Und das ist auch sinnvoll. Wir spüren in dieser Zeit umso mehr, wie wir die Verbundenheit mit anderen schätzen und vermissen. Social Distancing und Verbundenheit schließen sich nicht aus. Die … Weiterlesen

Kommentare deaktiviert für online Zen

Offenes Gewahrsein

Offenes Gewahrsein ist die Fähigkeit, den eigenen Geist zu beobachten. Durch das Training, die Meditation, machen wir uns damit vertraut, wie der Geist arbeitet. Und erkennen, dass genau darin die Ursachen für die Probleme liegen, denen wir im Leben begegnen.

Veröffentlicht unter Meditation | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Selbstwirksam bleiben mit dem richtigen Mindset

Selbstwirksam bleiben ist eine wichtige Kompetenz, nicht nur aber auch gerade in der Corona-Zeit. Erkennen, was man selbst immer noch beeinflussen und für sich bestimmen kann – eben selbstwirksam sein, die eigene Handlungsfähigkeit spüren – spielt eine große Rolle wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Achtsamkeit | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Gewohnte Wahrnehmung – Anfängergeist

Gewohnte Wahrnehmung und Anfängergeist sind zwei Möglichkeiten, wie wir die Welt wahrnehmen. Immer wieder gleich, wie durch einen geistigen Filter (gewohnte Wahrnehmung). So in der Art: Ahh, ja. Das kenne ich doch, habe ich schon einmal gesehen oder erlebt.

Veröffentlicht unter Achtsamkeit | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

3 Qualitäten von Bewusstsein

Qualität von Bewusstsein, davon handelt ein Textauszug aus Tara Brachs Buch „Wahre Zuflucht“ (der englische Titel: „True Refuge: Finding Peace & Freedom in Your Own Awakened Heart“), der mir vor einiger Zeit begegnete und den ich heute wieder las. Es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ZEN | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Meditationspraxis vertiefen – Zen erfahren

Meditationspraxis vertiefen, Zen im Alltag erfahren und als eigene Haltung entwickeln, das ist der nächste Schritt nach dem ersten Kennenlernen der Meditation. Dabei gibt es leichte und schwierige Wege …. und eine „Abkürzung“.

Veröffentlicht unter ZEN | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Zen Denken – schnelles Denken, langsames Denken

Zen Denken beschreibt das Leben und Entscheiden aus dem Moment heraus. Es steht somit in einem gewissen Widerspruch zu dem vor allem in der westlichen Welt, in der Welt der Aufklärung gepflegten rationalem Denken. Dabei ist der künstliche Begriff „Zen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ZEN | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Der goldene Wind

Der goldene Wind ist dieser Tage spürbar. Im Wald, in den Weinbergen wechselt die Jahreszeit. Noch ist in den Temperaturen und im Licht die Milde und Helligkeit des späten Sommers. Sie geht jedoch langsam aber spürbar über in mehr Schroffheit, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ZEN | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Fudoshin – Gelassenheit und Furchtlosigkeit

Fudoshin oder vollkommene Gelassenheit ist einer von mehreren zentralen Begriffen im Zen. Neben zum Beispiel der vollkommenen Absichtslosigkeit (Mushotoku), der Haltung des Nicht-Denkens (Hishiryo), dem leeren Geist (Mushin) oder der Ästhetik des Unperfekten (Wabi Sabi), beschreibt Fudoshin – Gelassenheit – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus den Medien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Die Teezeremonie im Zen

Die Teezeremonie im Zen hat eine lange Tradition und in ihr spiegeln sich viele Elemente und Haltungen des Zen wider. Gleichzeitig ist die Teezeremonie eine Praxis des Zen, also eine Handlung in der Zen zutiefst zum Ausdruck gebracht wird. Es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus den Medien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Glaubenssätze und Dogmen

Glaubenssätze und Dogmen prägen uns. Viele werden uns bereits im Kindesalter – die meisten sicherlich mit guten Absichten – mitgegeben. Einige Glaubensätze und Dogmen formulieren wir uns später selbst.

Veröffentlicht unter Aus den Medien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Zen und Kunst

Zen und Kunst ist mehr als eine Art Einfluss des Zen auf Kunst, oder eine Beeinflussung in der Kunst. Zen selbst macht einfache Tätigkeiten – wie das Arrangieren von Blumen, das Kunstvolle Schreiben, das zelebrieren des Tee-Trinkens oder der literarische … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Achtsamkeit | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Die Ästhetik des Unperfekten – Wabi-Sabi

Die Ästhetik des Unperfekten scheint aus der Zeit gefallen, nicht aktuell, gegen den Mainstream. Das Perfekte hat Konjunktur. Bilder werden nachbearbeitet. Kleinste Unebenheiten im Gesicht retuschiert bis es (vermeintlich) perfekt aussieht.

Veröffentlicht unter ZEN | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Jenseits des Denkens – Rechte Sammlung

Jenseits des Denkens. Das klingt in unserer rationalen Welt und für uns aufgeklärte Menschen (Descartes: »Ich denke, also bin ich.«) nach einem Ort außerhalb der Welt. Irgendwo im Unwirklichen. Und genau das ist ein Trugschluss. Jenseits des Denkens ist in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ZEN | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Täglich meditieren – Ist das notwendig?

Täglich meditieren – Ist das notwendig? Soll ich das tun? Das kostet ja Zeit. Und Überwindung. In dieser Zeit könnte ich so viele andere Dinge machen. Und was bringt es am Ende? Also nochmals: Täglich meditieren, ist das wirklich notwendig? … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Meditation | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Nutzt Zen-Training?

Zen-Meditation, Achtsamkeits-Training, Meditation oder Zen-Training. Viele Namen für das stille Sitzen auf einer Matte. Warum tust Du das? Wofür ist das gut? Was ist der Nutzen des Zen-Trainings? Eine interessante Fragestellung.

Veröffentlicht unter ZEN | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Datenschutzerklärung

Die Datenschutzerklärung (s. unten) habe ich zur Kenntnis genommen. Der Verwendung und Verarbeitung meiner Kontaktdaten (z.B. für den Erhalt von Emails von ZEN Südpfalz) stimme ich zu. Datenschutzerklärung Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der … Weiterlesen

Kommentare deaktiviert für Datenschutzerklärung

Das Gasthaus – Gefühle wie Gäste beherbergen

Das Gasthaus ist ein Gedicht des persischen Sufi-Mystikers Rumi aus dem 13. Jahrhundert. Es ist gleichzeitig eine Metapher für den Umgang mit unseren Gefühlen. Und es ist ein oft in Achtsamkeitskursen, Retreats oder Sesshins verwendeter Text.

Veröffentlicht unter Achtsamkeit | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Effekte von Meditation – Missverständnisse

Effekte von Meditation. Meditation hat viele Effekte, die sich nach und nach einstellen. Viele Menschen erleben ein neuartiges Lebensgefühl. Ein Gefühl von Freiheit und Ruhe. Sie genieße dieses Gefühl der Klarheit und Gelassenheit. Das kann dazu führen, dass man Meditation … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Meditation | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Kraft

Kraft spielt eine große Rolle in unserem Leben. »Ich bin so kraftlos.« »Ich hab keine Energie.« »Ich brauche eine Auszeit.« So lautet das Mantra unserer Zeit. Wir hoffen, die Ruhe irgendwann irgendwo zu finden, an einem anderen Ort, zu einem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ZEN | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Hallelujah zu Weichnachten – Leonard Cohen

Da ist ein Riss, ein Riss in allem. Das ist der Spalt, durch den das Licht einfällt. Leonard Cohen Das Jahr geht zu Ende. Die Zeit wird langsam. Alles Geschäftige kommt zum Stillstand. Jetzt ist es leicht vom Augenblick berührt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus den Medien, ZEN | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Weihnachtshasser oder Weihnachtsgenießer?

Weihnachtshasser oder Weihnachtsgenießer? „Ach wie schön diese Weihnachtszeit“ freuen sich die Einen, „ein Graus dieses ganze Getue“ stöhnen die Anderen. In welche der beiden Fraktionen gehörst Du? Oder bist du auf der pragmatischen Seite wie ein Freund von mir?

Veröffentlicht unter Achtsamkeit | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Erholung und Urlaub – Jeden Tag

Wenn wir an Erholung denken, dann kommt uns sofort Urlaub in den Sinn. Viele Sprachen haben dafür ähnliche Begriffe wie „vacaciones“ (spanisch), „vacation“ (englisch) oder „vacanze“ (italienisch). Sie alle leiten sich aus dem lateinischen „vacare“ ab. Dieses Wort bedeutet ursprünglich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Achtsamkeit | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Bewusstsein verändert sich

Veränderung des Bewusstseins durch Meditation Dein jetziges Bewusstsein ist das Ergebnis einer biologischen, einer kulturellen und einer individuellen Entwicklung. Du siehst diesen Text mit Augen, die sich über einen sehr langen Zeitraum biologischer Evolution entwickelt haben. Das Lesen von Texten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Meditation | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Anfängergeist

Anfängergeist – wann hast Du zuletzt etwas zum ersten Mal getan … und dies wirklich genossen? Ist das nicht erstaunlich, dass das bei vielen von uns sehr selten ist? Als Kind war das noch anders. Bei jedem. Ob es die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ZEN | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Achtsamkeit und Entspannung

Achtsamkeit und Entspannung Zwischen Achtsamkeit und Entspannung wird häufig nicht unterschieden. So als wären es synonyme Begriffe. Da lohnt ein genauerer Blick. Ein Schüler fragte den Zen Meister Ikkyu, was das Wichtigste im Leben sei. Der Meister antwortete: Achtsamkeit. Und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Achtsamkeit | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Glückliches Leben

Was macht ein glückliches Leben aus? Große Erfolge, Reichtümer, Abenteuer? Nur noch drei Kilo abnehmen? Endlich das neue iPhone? Oder sind es doch eher die kleinen Glücksmomente des Alltags, die glückliches Leben ausmachen?

Veröffentlicht unter Achtsamkeit | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Balance – inneres und äußeres Gleichgewicht

Wie inneres und äußeres Gleichgewicht zusammenhängen Jeder fühlt sich einmal unruhig und unausgeglichen. Ob von innen heraus oder durch äußere Umstände. Doch zum Glück lassen sich Körper und Geist leicht neu ausrichten. Durch die Kraft der Gedanken.

Veröffentlicht unter Meditation | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Achtsamkeit und Meditation in der Wissenschaft – Ein Streifzug

Achtsamkeit und Meditation in der Wissenschaft sind regelrechte Boomthemen – in Praxis wie Wissenschaft. Doch wie gehören die beiden Themen zusammen? Welche Wirkungen hat Achtsamkeit, und wie werden diese gemessen?

Veröffentlicht unter ZEN | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Die Lücke zwischen zwei Gedanken

Die Lücke zwischen zwei Gedanken – Wie funktioniert Meditation – ganz kurz erklärt Über Meditation kann viel erzählt und geschrieben werden. Den Nutzen, die positive Wirkung, Schwierigkeiten beim Meditieren, hilfreiche (innere und äußere) Haltungen, die vielfältige Forschung dazu, Veränderung im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ZEN | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Loslassen – Schlüssel zum Glück

Loslassen Loslassen ist wichtig. „Die größte Lektion des Lebens“ soll es Buddha genannt haben, „den Schlüssel zum Glück“. Nicht, weil es irgendwer von uns verlangt („Schau doch endlich mal nach vorn, Mensch, Deine Frau ist doch schon seit über einem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus den Medien | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Reisezeit ist Meditationszeit

Wie du deine Reisezeit zum meditieren nutzen kannst Ferienzeit ist Reisezeit. Aber auch beruflich verbringen viele Menschen Zeit unterwegs. Sei es auf dem Weg zur oder von der Arbeit, oder zu Kunden und Konferenzen. Meditation oder achtsam Sein ist nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ZEN | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Achtsamkeit: Augenblick mal!

Augenblick mal! Achtsamkeit bedeutet, die eigenen Gedanken auf den Moment, den Augenblick zu konzentrieren. Zahlreichen Studien zufolge fördert dies nicht nur die Aufmerksamkeit, sondern hilft auch, so manche psychische Leiden zu lindern. Solche Situationen kennt jeder: Beim Einparken vor dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus den Medien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Die Macht der Gedanken: Du bist, was du denkst?

Die Macht der Gedanken …. und der Einfluss der Achtsamkeit In der ZEIT erschien kürzlich ein Artikel über den Einfluss unserer Gedanken, gar die Macht der Gedanken, auf unsere Einstellungen und auf unser Leben. Gedanken haben eine große Kraft und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus den Medien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Meine erste Zen Erfahrung

Über Umwege zu ZEN Sehr lange habe ich überlegt. Intensiv überlegt bereits seit fast einem Jahr. Auf der Suche nach innerer Ruhe und Ausgeglichenheit bekam ich von einem Freund den Ratschlag es mal mit Meditation zu versuchen. Er selbst praktiziert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus den Medien | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Wenn das Gehirn meditiert – Wie sich Meditation auswirkt

Britta Hölzel im Gespräch. Sehr viele Aspekte zu Meditation, Auswirkung auf Gehirn, Psyche und Körper. Achtsamkeitspraxis … oder Wenn das Gehirn meditiert: Es ist circa 1.300 Gramm schwer und wohl das größte Geheimnis des Menschen: das Gehirn. Weltweit erforschen Wissenschaftler … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus den Medien | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 3 Kommentare

ZEN-Meditation: Einfach mal nicht denken

ZEN-Meditation: Einfach mal nicht denken Unser Alltag zerrt an unseren Nerven, überfordert manchmal Körper und Geist. Viele Menschen suchen deshalb nach mehr innerer Ruhe und Stabilität. ZEN-Meditation kann ein Weg dazu sein. 

Veröffentlicht unter Aus den Medien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Achtsamkeitsmeditation: Achtsam ist heilsam

Lange wurde die Achtsamkeitsmeditation als Esoterik belächelt, heute setzen selbst Ärzte auf die Meditation. Eine wachsene Zahl an Studien belegt ihren Nutzen bei immer mehr Krankheiten. Doch der Hype lockt auch unerfahrene Anbieter, die nur das schnelle Geld machen wollen.

Veröffentlicht unter Aus den Medien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Achtsamkeit mitten im Leben (Video: Britta Hölzel)

Veröffentlicht unter Aus den Medien | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Innere Ruhe – Wie Sie trotz Stress und Herausforderungen im Leben innere Ruhe, Gelassenheit und Entspannung finden.

Stress und Überforderung durch permanente Erreichbarkeit – keine innere Ruhe Immer häufiger fühlt man sich gestresst – ohne innere Ruhe und an manchen Tagen vielleicht sogar überfordert. Es gibt immer etwas zu erledigen, das Telefon läutet, Nachrichten kommen rein, das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare

Mensch, entspann Dich! – Wie Meditation das Gehirn umbaut

Oft sind unsere Gedanken nicht bei dem, was wir gerade tun- oder wir hängen in Gedankenspiralen fest, können nicht abschalten, selbst wenn wir wollen. Meditation hilft, gelassener zu werden, den Geist zu beruhigen und im Hier und Jetzt zu leben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus den Medien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Zen Meditation

Zen Meditation “Nicht das Wesentliche kostet uns alle Kraft und Energie, sondern das Unwesentliche darum herum. Was ist das Wesentliche? Zen, sitzen in Kraft und Stille. Die Antwort erscheint in uns Selbst.” Zen-Meister Hinnerk Syobu Polenski  Der Zen-Weg Das Wesentliche … Weiterlesen

Kommentare deaktiviert für Zen Meditation

Zen – Was ist das?

ZEN und ZEN-Meditation – Was ist das? Die Definition von Zen (禅) ist wie der Versuch, den Geschmack von Honig jemandem zu beschreiben, der ihn noch nie zuvor gekostet hat. Sie können versuchen, die Textur und den Duft des Honigs … Weiterlesen

Kommentare deaktiviert für Zen – Was ist das?